CARGOE und sein österreichischer Geschäftsführer in den SENAT DER WIRTSCHAFT berufen


Im feierlichen Rahmen wurde die Berufungsurkunde vom ehemaligen Vizekanzler Dr. Erhard Busek und vom Vorsitzenden des deutschen Senates der Wirtschaft, Honorargeneralkonsul Dieter Härthe an den Geschäftsführer Ing. Rametsteiner Josef überreicht.
March 11, 2019

CARGOE als Vortragender beim 10. Niederösterreichischen Logistik Tag

November 8, 2019

CARGOE punktet beim 35. Logistikdialog


Der 35. Logistikdialog am 11. und 12. April 2019 im Congress Center des Eventhotels in der Pyramide in Wien stand unter dem Motto “Digitale Effektivität – Maximale Agilität”. 25 Stunden, 50 Vortragende, 40 Aussteller und fast 1000 hochrangige Teilnehmer waren die tragenden Säulen dieser Logistikveranstaltung.

Unsere Kolleginnen und Kollegen waren mit einer starken Besetzung vor Ort:
Josef Rametsteiner (Geschäftsführer), Hannes Staubmann (Geschäftsleiter), Robert Hofmann, Susanne Kovar und Andreas Hollaus konnten mit der tatkräftigen Unterstützung von Holger Bingmann den diesjährigen Logistikdialog zu einem vollen Erfolg für cargoe machen.

Der Beginn der Veranstaltung war einem Rundgang der Topspeaker vorbehalten – dieser führte selbstverständlich auch an der cargoe-Lounge vorbei.


DI Roman Stiftner, BVL Bundesvereinigung Logistik Österreich, Präsident Dr. Holger Bingmann Chairman MELO-Group Mag. Carmen Jeitler–Cincelli, Abgeordnete zum Nationalrat Geschäftsführer cargoe Josef Rametsteiner Geschäftsleitung Logistikkunden cargoe Hannes Staubmann (v.l.n.r.)

Holger Bingmann konnte mit einer starken Eröffnungsrede als Keynote Speaker zum Thema “Wirtschaftliche Substanz erwächst am europäischen Marktplatz” einen starken Akzent für cargoe und MELO setzen.

Josef Rametsteiner: “Dr. Bingmann hat mit seinem guten Vortrag mit dem klaren Bekenntnis zur europäischen Union und grundlegenden Aussagen – welche auch in den Pausen noch mehrfach diskutiert wurden – sowie den wiederholten Hinweisen auf cargoe dem einen oder anderen Teilnehmer den letzten Schub gegeben um bei uns vorbeizukommen und uns anzusprechen.”

Dieser Logistiktag war für cargoe ein toller Erfolg. “Wir hatten überproportional viele Kontakte sowohl von Bestandskunden als auch von potentiellen Neukunden, bei denen wir das Bestandsgeschäft absichern bzw. erweitern konnten, aber auch viele potentielle Neukunden, wo wir bereits konkret zu Angebotslegungen eingeladen wurden” freut sich der Leiter des Logistikkundenbereiches Hannes Staubmann. Nicht nur bei der Kundenakquise, sondern auch beim der Zusammenarbeit mit dem Hochschulwesen war man erfolgreich: der seit vorigem Jahr gepflegte Kontakt mit der Montanuniversität Leoben und seinen Studierenden wurde weiter ausgebaut

cargoe ist 100% Tochter des PGV und versteht sich als innovativer, flächendeckender Logistikdienstleister für Österreich und Ungarn. 400 hochmotivierte Mitarbeiter leisten an 32 modernen Depots in Österreich täglich 450 Touren mit 18.000 Zustellungen. Mit diesem starken Dienstleistungsportfolio überzeugt cargoe seine Kunden:

cargoe NIGHT: Flächendeckende Zustellung in Österreich mit Schließmittel und Boxen-Management

(Zeitungen und Zeitschriften zum Einzelhandel; Bücher, Belegtransporte)

cargoe REFILL: Technikerbelieferung in Fahrzeuge und zu Servicestationen sowie deren Retourenmanagement

cargoe 2-MANN HANDLING: Internationale Zustellung von sperrigen Gütern, Montage und Installationsservice

cargoe STORAGE SERVICES FULFILLMENT: Pick-by-light Kommissionierung, Lagerung, Retourenmanagement